NVIDIA Tesla M4 Grafikkartenbewertung

Tesla M4 Grafikkarte veröffentlicht von NVIDIA; Erscheinungsdatum: 10 November 2015. Die Videokarte ist für workstation-Computer ausgelegt und basiert auf der Mikroarchitektur Maxwell 2.0 codename GM206.

Kerntaktfrequenz - 872 MHz. Boost-Taktfrequenz - 1072 MHz. Texturfüllrate - 68.61 GTexel / s. Leitungen - 1024. Gleitkomma-Leistung - 2,195 gflops. Fertigungsprozesstechnik- 28 nm. Transistorzahl - 2,940 million. Stromverbrauch (TDP) - 50 Watt.

Speichertyp: GDDR5. Maximaler RAM Wert- 4 GB. Speicherbusbreite - 128 Bit. Speichertaktfrequenz - 5500 MHz. Speicherbandbreite- 88 GB / s.

Spezifikationen

Essenzielles

Architektur Maxwell 2.0
Codename GM206
Startdatum 10 November 2015
Platz in der Leistungsbewertung not rated
Typ Workstation

Technische Info

Boost-Taktfrequenz 1072 MHz
Kerntaktfrequenz 872 MHz
Gleitkomma-Leistung 2,195 gflops
Fertigungsprozesstechnik 28 nm
Leitungssysteme 1024
Texturfüllrate 68.61 GTexel / s
Thermische Designleistung (TDP) 50 Watt
Anzahl der Transistoren 2,940 million

Videoausgänge und Anschlüsse

Display-Anschlüsse No outputs

Kompatibilität, Abmessungen und Anforderungen

Schnittstelle PCIe 3.0 x16

API-Unterstützung

DirectX 12.0 (12_1)
OpenGL 4.6

Speicher

Maximale RAM-Belastung 4 GB
Speicherbandbreite 88 GB / s
Breite des Speicherbusses 128 Bit
Speichertaktfrequenz 5500 MHz
Speichertyp GDDR5

Navigation

Einen Grafikprozessor auswählen

Grafikkarten vergleichen

Vergleiche NVIDIA Tesla M4 mit anderen

NVIDIA Tesla M4 NVIDIA
Tesla M4
vs NVIDIA NVS 810 NVIDIA
NVS 810
NVIDIA Tesla M4 NVIDIA
Tesla M4
vs AMD Radeon R6 Mobile Graphics AMD
Radeon R6 Mobile Graphics
NVIDIA Tesla M4 NVIDIA
Tesla M4
vs NVIDIA Tesla M40 NVIDIA
Tesla M40