Intel Xeon E5-2697A v4 Prozessorbewertung

Xeon E5-2697A v4 Prozessor herausgegeben durch Intel; Erscheinungsdatum: Q1'16. Der Prozessor ist für server-Rechner ausgelegt und basiert auf der Mikroarchitektur Broadwell.

Die CPU ist gesperrt, um eine Übertaktung zu verhindern. Gesamtzahl der Kerne - 16, Kanäle - 32. Maximale CPU-Taktfrequenz - 3.60 GHz. Maximale Betriebstemperatur - 78°C. Fertigungsprozesstechnik- 14 nm.

Unterstützte Speichertypen: DDR4 1600/1866/2133/2400. Maximale Speichergröße: 1.5 TB.

Unterstützte Socket-Typen: FCLGA2011-3. Maximale Anzahl von Prozessoren in einer Konfiguration - 2. Stromverbrauch (TDP): 145 Watt.

Benchmarks

PassMark
Single thread mark
Die Beste CPU
Diese CPU
3543
2184
PassMark
CPU mark
Die Beste CPU
Diese CPU
88731
18996
Geekbench 4
Single Core
Die Beste CPU
Diese CPU
5311
3406
Geekbench 4
Multi-Core
Die Beste CPU
Diese CPU
36691
28945
Name Wert
PassMark - Single thread mark 2184
PassMark - CPU mark 18996
Geekbench 4 - Single Core 3406
Geekbench 4 - Multi-Core 28945

Spezifikationen

Essenzielles

Architektur Codename Broadwell
Startdatum Q1'16
Platz in der Leistungsbewertung 53
Processor Number E5-2697AV4
Serie Intel® Xeon® Processor E5 v4 Family
Status Launched
Vertikales Segment Server

Leistung

64-Bit-Unterstützung
Base frequency 2.60 GHz
Bus Speed 9.6 GT/s QPI
Fertigungsprozesstechnik 14 nm
Maximale Kerntemperatur 78°C
Maximale Frequenz 3.60 GHz
Anzahl der Adern 16
Number of QPI Links 2
Anzahl der Gewinde 32
VID-Spannungsbereich 0

Speicher

Maximale Speicherkanäle 4
Maximale Speicherbandbreite 76.8 GB/s
Maximale Speichergröße 1.5 TB
Unterstützte Speichertypen DDR4 1600/1866/2133/2400

Kompatibilität

Low Halogen Options Available
Maximale Anzahl von CPUs in einer Konfiguration 2
Package Size 45mm x 52.5mm
Unterstützte Sockel FCLGA2011-3
Thermische Designleistung (TDP) 145 Watt

Peripherien

Maximale Anzahl von PCIe-Strecken 40
PCI Express Revision 3.0
PCIe configurations x4, x8, x16
Scalability 2S

Sicherheit & Zuverlässigkeit

Execute Disable Bit (EDB)
Intel® Identity Protection Technologie
Intel® OS Guard
Intel® Secure Key Technologie
Intel® Trusted Execution Technologie (TXT)

Fortschrittliche Technologien

Enhanced Intel SpeedStep® Technologie
Idle States
Befehlssatzerweiterungen Intel® AVX2
Intel 64
Intel® AES New Instructions
Intel® Demand Based Switching
Intel® Flex Memory Access
Intel® Hyper-Threading Technologie
Intel® TSX-NI
Intel® Turbo Boost Technologie
Intel® vPro™ Platform Eligibility
Physical Address Extensions (PAE) 46-bit
Thermal Monitoring

Virtualisierung

Intel® Virtualization Technology (VT-x)
Intel® Virtualization Technology for Directed I/O (VT-d)
Intel® VT-x with Extended Page Tables (EPT)