AMD A6-7480 vs AMD Ryzen Threadripper 2990WX

Vergleichende Analyse von AMD A6-7480 und AMD Ryzen Threadripper 2990WX Prozessoren für alle bekannten Merkmale in den folgenden Kategorien: Essenzielles, Leistung, Speicher, Grafik, Kompatibilität, Peripherien, Fortschrittliche Technologien, Virtualisierung. Benchmark-Prozessorleistungsanalyse: PassMark - Single thread mark, PassMark - CPU mark, Geekbench 4 - Single Core, Geekbench 4 - Multi-Core, 3DMark Fire Strike - Physics Score.

 

Unterschiede

Gründe, die für die Berücksichtigung der AMD A6-7480

  • Etwa 90376% höhere Taktfrequenz: 3800 MHz vs 4.2 GHz
  • 3.8x geringere typische Leistungsaufnahme: 65 Watt vs 250 Watt
Maximale Frequenz 3800 MHz vs 4.2 GHz
Thermische Designleistung (TDP) 65 Watt vs 250 Watt

Gründe, die für die Berücksichtigung der AMD Ryzen Threadripper 2990WX

  • Der Prozessor ist entsperrt, ein entsperrter Multiplikator ermöglicht eine einfachere Übertaktung
  • 30 mehr Kerne, mehr Anwendungen auf einmal ausführen: 32 vs 2
  • 62 Mehr Kanäle: 64 vs 2
  • Ein neuerer Herstellungsprozess ermöglicht einen leistungsfähigeren, aber dennoch kühleren laufenden Prozessor: 12 nm vs 28 nm
  • 16x mehr L2 Cache, mehr Daten können im L2 Cache gespeichert werden, um später schnell darauf zugreifen zu können
  • Etwa 40% bessere Leistung in PassMark - Single thread mark: 2299 vs 1648
  • 15.6x bessere Leistung in PassMark - CPU mark: 30829 vs 1973
Spezifikationen
Freigegeben Freigegeben vs Gesperrt
Anzahl der Adern 32 vs 2
Anzahl der Gewinde 64 vs 2
Fertigungsprozesstechnik 12 nm vs 28 nm
L2 Cache 16 MB vs 1 MB
Benchmarks
PassMark - Single thread mark 2299 vs 1648
PassMark - CPU mark 30829 vs 1973

Benchmarks vergleichen

CPU 1: AMD A6-7480
CPU 2: AMD Ryzen Threadripper 2990WX

PassMark - Single thread mark
CPU 1
CPU 2
1648
2299
PassMark - CPU mark
CPU 1
CPU 2
1973
30829
Name AMD A6-7480 AMD Ryzen Threadripper 2990WX
PassMark - Single thread mark 1648 2299
PassMark - CPU mark 1973 30829
Geekbench 4 - Single Core 1018
Geekbench 4 - Multi-Core 10702
3DMark Fire Strike - Physics Score 0

Vergleichen Sie Spezifikationen

AMD A6-7480 AMD Ryzen Threadripper 2990WX

Essenzielles

Architektur Codename Excavator Zen
Platz in der Leistungsbewertung 483 349
Processor Number A6-7480
Vertikales Segment Desktop Desktop
Family AMD Ryzen Processors
Startdatum 13 August 2018
OPN PIB YD299XAZAFWOF
OPN Tray YD299XAZUIHAF
OS Support Windows 10 - 64-Bit Edition, RHEL x86 64-Bit, Ubuntu x86 64-Bit
Jetzt kaufen $1,729.99
Serie AMD Ryzen Threadripper Processors
Preis-Leistungs-Verhältnis (0-100) 4.09

Leistung

64-Bit-Unterstützung
Base frequency 3500 MHz 3 GHz
L2 Cache 1 MB 16 MB
Fertigungsprozesstechnik 28 nm 12 nm
Maximale Frequenz 3800 MHz 4.2 GHz
Anzahl der Adern 2 32
Anzahl der Gewinde 2 64
Matrizengröße 213 mm
L1 Cache 3072 KB
L3 Cache 64 MB
Maximale Kerntemperatur 68°C
Anzahl der Transistoren 19200 million
Freigegeben

Speicher

ECC-Speicherunterstützung
Unterstützte Speichertypen DDR3-800, DDR3-1066, DDR3-1333, DDR3-1600 DDR4
Maximale Speicherkanäle 4
Supported memory frequency 2933 MHz

Grafik

Graphics base frequency 900 MHz
Prozessorgrafiken Radeon R5 Graphics

Kompatibilität

Maximale Anzahl von CPUs in einer Konfiguration 1 1
Unterstützte Sockel FM2+ sTR4
Thermische Designleistung (TDP) 65 Watt 250 Watt
Thermal Solution Not included

Peripherien

PCI Express Revision 3.0 3.0

Fortschrittliche Technologien

AMD SenseMI
Intel® Advanced Vector Extensions (AVX)
Intel® AES New Instructions
The "Zen" Core Architecture

Virtualisierung

AMD Virtualization (AMD-V™)