Intel Xeon D-1602 Prozessorbewertung

Xeon D-1602 Prozessor herausgegeben durch Intel; Erscheinungsdatum: 2 Apr 2019. Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung kostete der Prozessor $106. Der Prozessor ist für server-Rechner ausgelegt und basiert auf der Mikroarchitektur Hewitt Lake.

Die CPU ist gesperrt, um eine Übertaktung zu verhindern. Gesamtzahl der Kerne - 2, Kanäle - 4. Maximale CPU-Taktfrequenz - 3.20 GHz. Maximale Betriebstemperatur - 84. Fertigungsprozesstechnik- 14 nm. Cache Größe: L1 - 128 KB, L2 - 512 KB, L3 - 3 MB.

Unterstützte Speichertypen: DDR4, DDR3. Maximale Speichergröße: 128 GB.

Unterstützte Socket-Typen: FCBGA1667. Maximale Anzahl von Prozessoren in einer Konfiguration - 1. Stromverbrauch (TDP): 27 Watt.

Benchmarks

PassMark
Single thread mark
Die Beste CPU
Diese CPU
3769
1435
PassMark
CPU mark
Die Beste CPU
Diese CPU
87767
2459
Name Wert
PassMark - Single thread mark 1435
PassMark - CPU mark 2459

Spezifikationen

Essenzielles

Architektur Codename Hewitt Lake
Startdatum 2 Apr 2019
Einführungspreis (MSRP) $106
Platz in der Leistungsbewertung 993
Processor Number D-1602
Serie Intel Xeon D Processor
Status Launched
Vertikales Segment Server

Leistung

64-Bit-Unterstützung
Base frequency 2.50 GHz
L1 Cache 128 KB
L2 Cache 512 KB
L3 Cache 3 MB
Fertigungsprozesstechnik 14 nm
Maximale Kerntemperatur 84
Maximale Frequenz 3.20 GHz
Anzahl der Adern 2
Number of QPI Links 0
Anzahl der Gewinde 4
Number of Ultra Path Interconnect (UPI) Links 0

Speicher

Maximale Speicherkanäle 2
Maximale Speichergröße 128 GB
Supported memory frequency 2133 MHz
Unterstützte Speichertypen DDR4, DDR3

Kompatibilität

Maximale Anzahl von CPUs in einer Konfiguration 1
Package Size 37.5mm x 37.5mm
Unterstützte Sockel FCBGA1667
Thermische Designleistung (TDP) 27 Watt

Peripherien

Integriertes LAN
Maximale Anzahl von PCIe-Strecken 32
Maximale Anzahl der SATA 6 Gb/s Ports 6
Anzahl der USB-Ports 8
PCI Express Revision 2.0/3.0
PCIe configurations x4 x8 x16
Scalability 1S Only
Gesamtzahl der SATA-Anschlüsse 6
UART
USB-Überarbeitung 2.0/3.0

Sicherheit & Zuverlässigkeit

Execute Disable Bit (EDB)
Intel® OS Guard
Intel® Secure Key Technologie
Intel® Software Guard Extensions (Intel® SGX)
Intel® Trusted Execution Technologie (TXT)
Secure Boot

Fortschrittliche Technologien

Enhanced Intel SpeedStep® Technologie
General-Purpose Input/Output (GPIO)
Idle States
Befehlssatzerweiterungen Intel AVX2
Integrated Intel® QuickAssist Technology
Intel 64
Intel® AES New Instructions
Intel® Hyper-Threading Technologie
Intel® ME Firmware Version SPS 3.0
Intel® Optane™ Memory Supported
Intel® Turbo Boost Technologie
Quiet System
Thermal Monitoring

Virtualisierung

Intel® Virtualization Technology (VT-x)
Intel® Virtualization Technology for Directed I/O (VT-d)
Intel® VT-x with Extended Page Tables (EPT)